BUNDjugend  

FÖJ/ Praktikum

Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der BUNDjugend Brandenburg

Wir bieten jährlich 1 Platz zur Mitarbeit als Freiwillige/r im Ökologischen Jahr (FÖJ) für den Zeitraum ab September bis August des Folgejahres an. Wer Interesse daran hat, im Jugendumweltverband ein Jahr aktiv zu werden und zwischen 18-26 Jahre alt ist, kann sich ab sofort bei der BUNDjugend Brandenburg bewerben.

In der Potsdamer Landesgeschäftsstelle besteht ein vielfältiges Aufgabenspektrum. Hier habt ihr die Möglichkeit, Wissen zu erwerben, Erfahrungen zu sammeln und sich stark zu machen für den Natur- und Umweltschutz. Dabei können wertvolle Erfahrungen gesammelt und Kompetenzen für Ausbildung und Beruf trainiert werden.

Einsatzstellenbeschreibung

Die BUNDjugend Brandenburg ist der brandenburgische Landesverband der bundesweit aktiven BUNDjugend – der Jugendorganisation im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V.. Sie ist Teil des weltweiten Netzwerkes „friends of the earth“.

Das gemeinsame Motto ist „und jetzt noch die Erde retten“ – denn es geht um unsere Zukunft – und die nehmen wir selbst in die Hand. Wir glauben an eine lebenswerte Zukunft, die wir durch unseren Einsatz und unser Engagement positiv mitgestalten können. Um Alternativen anzuregen, versuchen wir Kopf & Herz zu erreichen und Denkprozesse anzustoßen. Die Welt verändert sich – aber die Richtung kannst du mitbestimmen – also Augen auf und sehen, was sich machen lässt. Unsere Themenschwerpunkte sind Umweltbildung/Naturerlebnispädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Aktiv werden wir durch verschiedene Seminare, Workshops, Themenabende und Camps sowie Projekte & Aktionen. Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dazu arbeiten wir zusammen mit verschiedenen regionalen Partnern.

Die FÖJ-Stelle unterstützt und hilft die unterschiedlichen Veranstaltungen zu verwirklichen mit den Tätigkeitsfeldern:

  • Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
  • Außenwirkung des Verbandes (Flyergestaltung, Internetauftritt, Newsletter bestücken, Pressetexte verfassen, Plakate erstellen)
  • Inhaltliche & konzeptionelle Arbeit
  • Inhaltliche Unterstützung anhand der Satzung (Themenabende selbstständig organisieren, Workshops konzipieren & durchführen, Materialien aktualisieren, Schulkontakte pflegen)

AnsprechpartnerIn / BetreuerIn: Anja Zubrod (Jugendbildungsreferentin)